Urlaub mit Hund in Deutschland

Für Deinen Hund

Urlaubsideen mit Hund

Ferienunterkunft

Dein Urlaubszuhause - Urlaub in Deutschland mit Hund

Ferienhäuser mit Garten direkt an der Nordsee

Direkt am Hundestrand! Dazu Hundespielplatz und Hundetraining.

Nordseeurlaub & Meerluft für die ganze Familie mit Hund! Nur durch einen Deich und wenige hundert Meter vom Meer getrennt erwarten Sie hundefreundliche Ferienhäuser mit eigenem Garten, Hundestrand, Spielspaß pur für Ihre Vierbeiner am Hundespielplatz
Feriendorf bzw. Ferienpark, Ferienhaus
direkt an der Nordsee & Hundestrand
Jede Menge Spass am Hundespielplatz
Hundetrainer 1x wöchentlich
Weitläufiger Hundestrand in Dorum-Neufel
Ab 1 Woche "Pfötchenurlaub"
Hunde pro Wohneinheit 2
ab 108
Landal – Banner

Ferienhof Landhaus Guglhupf

Urlaub im Bayerischen Wald

Ein Urlaubsparadies mit Hund Schattige Plätzchen, kühler Waldboden, klare Bäche zum Hineinspringen, herumtoben im herrlichen Schnee, auch mal bellen dürfen und Willkommen sein!
Ferienhaus, Ferienhof, Ferienwohnung, Landhaus, Reiterhof
Großer Hof
Wanderwege ab Haus
Ruhige Lage
Urlaub mit Hund seit 35 Jahren
Hunde pro Wohneinheit 2
ab 50

Landal Dwergter Sand

Oldenburger Münsterland, Deutschland

In Landal Dwergter Sand sind Hunde herzlich willkommen. Es gibt spezielle Hunde-Ferienhäuser sowie eine Hundespielwiese mit Parcours und eine Hundedusche im Park.
Feriendorf bzw. Ferienpark, Ferienhaus
Spezielle Hunde-Ferienhäuser
Park Einrichtungen für Hunde
Natur- & Wandergebiet direkt beim Park
Neu: Hundedusche im Park
Hunde pro Wohneinheit 2
Preis auf Anfrage

Villa Celia Ferienwohnungen Sellin auf Rügen

Urlaub mit Hund direkt an der Ostsee

Die „Villa Celia“ liegt direkt an der Prachtstraße Sellins – der Wilhelmstraße – und nur etwa 200 Meter entfernt vom weißen Ostseestrand und der Seebrücke in Sellin. In den Wohnungen 1-4 sind Haustiere herzlich willkommen! WLAN und Sauna kostenlos.
Appartementhaus, Ferienwohnung
direkt an der Ostsee
Hundestrand
gute Wandermöglichkeiten
Hunde pro Wohneinheit 2
ab 50
Deutschland > Bayern a10071

Hundehotel Bergfried

15.000 m² großes Hunde-Urlaubsparadies mit Naturschwimmteich

Verbringen Sie und Ihr treuer Gefährte entspannte, harmonische und erlebnisreiche Tage in unserem Hundehotel Bergfried in unberührter Natur. Lassen Sie die Seele baumeln, während Ihr geliebter Vierbeiner mit anderen leinenlos die Umgebung erkundet.
Hotel, Zimmer
Hunde pro Wohneinheit
Preis auf Anfrage

Villa Romantika

Groß genug für Familienfeiern mit Hund(en)!

Liebevoll renoviertes 295 m² Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert. 5 Schlafzimmer mit Sauna & Kinderspielzimmer. Alle Sehenswürdigkeiten gut erreichbar. Inmitten der wunderschönen Eifel mit der Mosel und alten Vulkanen erwartet Sie Entspannung mit Hund
Ferienhaus, Landhaus
viel Platz für bis 12 Personen & 4 Hunde
Baden mit Hund: Meerfeld Maar
eingezäunte Terrasse
Wanderparadies Eifel, Mosel, Lieserpfad
Hunde pro Wohneinheit 4
Preis auf Anfrage

Nordsee-Ferienhaus Butjadingen

Direkt am Binnensee mit Seeblick und der Nordseedeich nur 200 m entfernt

Das Nordsee Ferienhaus hat einen direkten Seeblick und liegt am Ufer eines ca. 4,5 ha großen Binnensees. Bis zum Nordseedeich sind es 200 m. Das Haus is hell und freundlich und hat Platz für bis zu 6 Personen. Hunde sind herzlich willkommen!
Blockhaus, Ferienhaus
Direkter Seeblick, direkt am See
Wenige Schritte zum Nordseedeich
Sehr ruhig gelegen
Hunde herzlich willkommen!
Ab Mai 2019 Stück vom Garten eingezäunt
Hunde pro Wohneinheit 2
ab 59
Deutschland > Bayern a10062

Romantik Appartements

im höchstgelegenen Bergdorf im Bayrischen Wald

Unser Appartementhaus befindet sich an einem sonnigen Südhang im Ortsteil Glashütt von St. Englmar, dem höchstgelegenen Bergdorf und Luftkurort im Bayerischen Wald. Besonderes Highlight: Hausgeführte Wanderungen – natürlich mit Hund!
Ferienwohnung
Hunde pro Wohneinheit 2
Preis auf Anfrage

Ostseeflora – Bramhorst 58a, Kalifornien

Doppelhaushälfte in ruhiger Nebenstraße mit großem Garten und Terrasse

Herzlich willkommen im Haus "Ostseeflora" in Kalifornien. Auf ca. 85qm finden hier bis zu 4 Personen Ihr Urlaubszuhause. Die grosszügige Terrasse mir Grill, der Strandkorb am Haus und der Garten laden zum Relaxen und Spielen ein.
Ferienhaus
Doppelhaushalte mit viel Auslauf
Kurzer Weg zum Hundestrand
Spazierengehen in der Natur
Toben mit anderen Hunden am Strand
Flach abfallender feinkörniger Strand
Hunde pro Wohneinheit 3
ab 70

Ferienhaus Ostsee-Robbe

Strandnah mit eingezäuntem Garten! Sehr sauber & komfortabel!

Die strandnahe, ruhige Lage mit eigenem Garten und guter Anbindung bietet neben der tollen Ausstattung eine sehr gute Voraussetzung Ihren traumhaften Urlaub mit der Familie und Hund. Genießen Sie Gassirunden, Spaziergänge und Wanderungen am Meer!
Ferienhaus
3 Hundestrände im Ort
Eingezäunter Garten für Sie alleine.
Ruhige Lage!
Strandnah
Salzwiesenlandschaft für die Gassirunden
Hunde pro Wohneinheit 2
ab 51

Deutschland mit Hund: Aktivitäten und Freizeit

  • Vielfältig: Baden an der Nord- und Ostsee, Radeln im Flachland, Spazieren rund um die Seen und im Mittelgebirge, Wandern & Wintersport in den Alpen
  • Abwechslungsreiche und entspannte Ferien für Hund & Herrl bzw. Frauerl
  • Die besten Tipps für Deinen Urlaub mit Hund in Deutschland verraten Dir gerne unsere bei unsere hundefreundlichen Gastgeber vor Ort

Wir haben für Dich die aktuellen Einreisebestimmungen mit Hund in Deutschland recherchiert. Das brauchst Du für Deinen Urlaub mit Hund in Deutschland bzw. für die Einreise und Durchreise mit Hund in Deutschland:

  • einen EU-Heimtierausweis und Mikrochip-Kennzeichnung
  • eine gültige Tollwutimpfung  (mindestens 21 Tage alt)
  • Die Ein- und Durchreise von Welpen unter 15 Wochen ist verboten. Sie können frühestens im Alter von 15 Wochen ein- bzw. durchreisen (Mindestalter für die Tollwut-Erstimpfung 12 Lebenswochen plus 21 Tage bis zur Ausbildung eines wirksamen Impfschutzes wenn Einreise aus einem gelisteten Drittland).  Es wird unterschieden, ob die Tiere aus einem gelisteten Drittland oder aus einem nicht-gelisteten Drittland stammen. Stammen die Welpen aus einem gelisteten Drittland (etwa Schweiz oder Norwegen), sind frühestens im Alter von 7 Monaten einfuhrfähig (Tollwutimpfung nach 12 Wochen + Blutentnahme 30 Tage nach Impfung + 3 Monate Wartefrist)
  • Für die Einreise bzw. Wiedereinreise aus einem Nicht-EU-Staat muss grundsätzlich eine Dokumentenkontrolle oder Identitätsfeststellung durchgeführt werden. Hierfür muss man den Hund Zoll anmelden.
  • Beachte bitte immer auch die allgemeinen Einreisebestimmungen für Hunde innerhalb der Europäischen Länder

Einfuhrbestimmungen für bestimmte Hunderassen

  • Seit 2001 gibt es in Deutschland das Hundeverbringungs- und -einfuhrbeschränkungsgesetz (HundVerbrEinfG). Danach dürfen bestimmte Hunderassen nicht nach Deutschland eingeführt oder verbracht werden. Das sind Hunde der Rassen Pitbull-Terrier, American Staffordshire-Terrier, Staffordshire-Bullterrier sowie Bullterrier und deren Kreuzungen untereinander oder mit anderen Hunden.
  • Zusätzlich gibt es in einigen Bundesländern noch weitere gelistete Hunderassen sowie deren Kreuzungen, die nicht aus dem Ausland eingeführt oder verbracht werden dürfen.
  • Ausnahmen vom Einfuhrverbot: Zur Vermeidung übermäßiger Beschwernisse für Reisende sind folgende Hunde von dem Einfuhr- und Verbringungsverbot ausgenommen: “Gefährliche” Hunde, die von Personen mitgeführt werden, die sich nicht länger als vier Wochen in der Bundesrepublik Deutschland aufhalten (Touristenverkehr), “gefährliche” Hunde aus dem in Deutschland zurzeit vorhandenen Bestand, die aus dem Ausland wieder eingeführt oder verbracht werden sowie Behindertenbegleithunde, Blindenhunde etc. Hierbei ist es unbedingt  erforderlich, dass man über die zur Überprüfung der Tiere erforderlichen Papiere verfügt (z.B. Abstammungsnachweis, Impfpass, Wesenstestbescheinigung, sonstige Bescheinigungen des zuständigen Ordnungsamts).
  • Tipp: Bist Du unsicher bezüglich der Zuordnung von Hunderassen oder brauchst Du Informationen bzw. Hilfe in Bezug auf die erforderlichen Dokumente, dann erkundige Dich vor Antritt Deiner Reise am besten beim zuständigen Ordnungsamt im jeweiligen Bundesland.

Tipp: Bist Du unsicher bezüglich der Zuordnung von Hunderassen oder brauchst Du Informationen bzw. Hilfe in Bezug auf die erforderlichen Dokumente, dann erkundige Dich vor Antritt Deiner Reise am besten beim zuständigen Ordnungsamt im jeweiligen Bundesland.

Ferienunterkunft zu vermieten?

  • Erreichen Sie Urlauber mit Hund dort wo diese Sie suchen
  • Lasten Sie Ihre Nebensaison aus
  • Finden Sie heraus wie hunde-urlaub.net für Sie funktioniert

Ferienunterkünfte zu Hunde-Urlaubsideen in Deutschland

Ferienunterkünfte in Deutschland

Ferienhaus mit Hund Deutschland Ferienwohnung mit Hund Deutschland Zimmer mit Hund Deutschland Appartementhaus mit Hund Deutschland Hotel mit Hund Deutschland Landhaus mit Hund Deutschland

Schöne Urlaubstage mit Hund in Deutschland

Ein Urlaub mit Hund in Deutschland ist voller Kontraste. In Deutschland kannst Du mit Deinem Hund einen sehr abwechslungsreiche Ferien verbringen, und das das ganze Jahr über.

1. Abwechslung pur
2. Wandern, Baden, Radfahren in Deutschland
3. Winterurlaub mit Hund in Deutschland
4. Vierbeinige Gäste gern gesehen
5. Unsere GastgeberInnen - Deine Vor-Ort-Experten
6. Gut vorbereitet in den Hunde-Urlaub!

1. Abwechslung pur!

Bade - und Strandfreuden gibt es für einen Urlaub mit Hund an der Nord- oder Ostsee. Spazieren, Radeln und Wandern kannst Du in Mecklenburg Vorpommern, in der Heide, im Harz und in den Mittelgebirgen des Schwarzwalds oder des Nationalparks Bayerischer Wald.

Nicht zu vergessen für den Wander-Urlaub mit Hund das hügelige Alpenvorland bis zu den deutschen Alpen, dem einzige Hochgebirge Deutschlands, und das bietet im Winter auch Spaß auf der Piste und im Schnee.

Deutschland mit seinen weltberühmten Sehenswürdigkeiten, seinen Schlössern, seinen Burgen und seinen malerischen, historischen bzw. pulsierenden (Alt-)Städten, denke nur an Bamberg oder Berlin, bietet Dir und Deinem Hund auf jeden Fall einen abwechslungsreichen Urlaub.

2. Wandern, Baden, Radfahren in Deutschland

Aber nicht nur jede Region hat ihre Besonderheiten, sondern auch jede Jahreszeit hat für Deine Ferien mit Hund in Deutschland ihren eigenen Reiz.

Der Frühling, wenn alles blüht, ist überall schön und genauso ideal für Wanderungen durch den Bayerischen Wald wie durch das Watt der Nordsee. Auch wunderschöne Regionen für traumhafte Radtouren mit Hund erwarten Dich, wenn die Temperaturen noch mild sind.

Im Sommer musst Du natürlich, gerade wenn Du auf der Suche nach Badespass für Deinen Hund bist, unbedingt an die Strände der Nordsee und Deutschen Ostsee, am Festland und auf den Inseln, und auch die Berliner und die Mecklenburgische Seen sind dann warm genug für ein Bad.

Für Deinen Wanderurlaub mit Hund bist Du in Deutschland im Sommer am besten in den Alpen aufgehoben, wo die Wälder Schatten spenden und die Temperaturen somit perfekt sind für den Bergsport mit Hund.

Im Herbsturlaub mit Hund dann, wenn der Wein in schweren Trauben an den Reben hängt, bietet sich eine stimmungsvolle Tour durch die Weinberge an Rhein, Elbe oder Kaiserstuhl an. Du kannst das herrlich bunte Farbspiel der Wälder bestaunen und die Weinernte verkosten.

3. Winterurlaub mit Hund in Deutschland

Schneefreuden und Wintersportmöglichkeiten mit Hund erwarten Dich in Deutschland.

In den Alpen, im Erzgebirge, im Harz oder im Schwarzwald zum Schifahren, Langlaufen, Rodeln oder Winterwandern für Deinen Winterurlaub mit Hund.

4. Vierbeinige Gäste gern gesehen

Mit Deinem Vierbeiner wirst Du bei einem Urlaub mit Hund in Deutschland keine Schwierigkeiten haben, Genauso wie Österreich ist Deutschland ein ganz problemloses Hundeurlaubsland, und der allgemeine Ton ist "Hunde willkommen!" 

Weder bei Ausflügen, beim Wandern mit Hund in Deutschland, noch in Restaurants oder in Geschäften wirst Du mit Deinem Hund als Reisebegleiter auf Schwierigkeiten stoßen.

Hunde sind auch in öffentlichen Verkehrsmitteln erlaubt. Sie zahlen die Hälfte des üblichen Fahrpreises. An den Nord- und Ostseestränden findest Du auch zahlreiche Bademöglichkeiten für Hunde und mittlerweile auch schon zahlreiche extra ausgeschilderte Hundestrände.

Hier geht's direkt zur Urlaubsidee Baden mit Hund in Deutschland...

5. Unsere Gastgeber - Deine Vor-Ort-Experten!

Natürlich ist aber vor allem derjenige Experte für seine Region, der in ihr lebt. Wir halten unsere GastgeberInnen dazu an, immer auf dem Laufenden zu sein, was Urlaubsaktivitäten mit Hund betrifft.

Viele unserer GastgeberInnen sind selbst Hundehalter, und daher immer gut informiert. Von unseren hundefreundlichen GastgeberInnen in Deutschland bekommst Du daher die besten Geheimtipps!

Bei Ihnen erwartet Dich - auch wenn mehr Hunde zu Deiner Familie zählen ein gemütliche Urlaubszuhause -

Ferienhaus in Deutschland
Ferienwohnungen mit Hund in Deutschland
Pension mit Hund in Deutschland oder auch
Hotelzimmer mit Hund in Deutschland.

6. Gut vorbereitet in den Urlaub

Alle Tipps zum Verreisen mit Deinem Hund findest Du in unserem GRATIS-Ratgeber "7 Checklisten für den stressfreien Hunde-Urlaub"

Wir wünschen Dir und Deiner Fellnase einen schönen Urlaub mit Hund in Deutschland!

Jetzt 172 Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels anzeigen...

Finde Deinen Traumurlaub mit Hund