Urlaub mit Hund in Italien

Für Deinen Hund
Urlaubsideen mit Hund
Ferienunterkunft
Dein Urlaubszuhause - Regionen in Italien
Amus Chalets

Luxuriöses, kleines Chaletdorf. Privater eingezäunter Garten & Panoramapool

Luxuriöse liebevolle Chalets mit eigener Sauna, Hot Tub, offenem Kamin und freistehender Badewanne. Eingezäunte Sonnenterrasse/ Garten für Ihren Vierbeiner. Herrliches Panoramaschwimmbad auf dem Dach. Ruhige Lage im urigen Antholzertal zw. Dolomiten.
Chalet, Ferienhaus, Ferienhof, Hüttendorf, Urlaubsresort, Zimmer
Viel Auslauf für Hunde
Ganzes Chalet + eingezäunter Garten
Der Hund immer mit dabei
Natur, Seen und Wälder
Panoramaschwimmbad am Dach
Hunde pro Wohneinheit 5+
ab 270
Agriturismo Cascina Puissa

Traumhafter Blick in die Berge und in das Tal. Wenige Kilometer zum Meer.

Hunde sind für uns Familienmitglieder, sie dürfen sich auf Cascina Puissa überall frei bewegen. Wir möchten das sie und natürlich auch Ihre Besitzer sich bei uns wie daheim fühlen...
Bauernhof, Ferienwohnung, Landgut
Hundestrände, freie Strände
freier Auslauf auf dem ganzen Gelände
Sehr hundefreundliche Umgebung
Ebenerdige Apartements
Ankommen & sich wohlfühlen!
Hunde pro Wohneinheit 2
Preis auf Anfrage
Casa San Francesco

In 20 Autominuten sind Sie an der einmalig schönen etruskischen Küste.

Willkommen in der Casa Francesco, die in Alleinlage auf einem einmalig schönen Hügelvorsprung mit Meerblick liegt. Genießen Sie Ihre Tage mit Hund(en) in unseren zwei wunderschönen komfortablen und gemütlichen Apartments. Natur pur, Meer & Strand...
Appartementhaus, Ferienwohnung
Spaziergänge mit Ihren Hunden am Meer
Die wunderschöne Landschaft mit den Fell
Tolle Wanderungen
Hundestrände, Schwimmen im Meer
2 Komfort Apartements zum Wohlfühlen
Hunde pro Wohneinheit 2
ab 82
Seehotel Sparer

Der beste Freund des Menschen ist im Seehotel Sparer herzlich willkommen!

Zwei Seen, die Sonne, der Montiggler Wald, eine Traumlandschaft von Rebhängen und Apfelbäumen. Stille Unberührtheit, abgeschieden vom Massentourismus, eine Rückzugsoase für aktive, naturliebende Menschen und ihre Hunde. Lassen Sie sich verwöhnen.
Hotel, Zimmer
Im See baden mit Hund
Wandern & Biken mit Hund ab Haus
Klein, persönlich & individuell
Mitten in den Natur
Hunde pro Wohneinheit 2
Preis auf Anfrage
La casa tramonto freie Termine 20.6.-20.7.23

In herrlich ruhiger Alleinlage mit Traumpanorama über die Hügel & das Meer

Einmalige Sonnenuntergänge über dem Meer erleben Sie im romantisches Ferienhaus in der Maremma, der Südtoskana. Abgeschieden, umgeben von einem uneinsehbaren Naturgarten in Alleinlage und gleichzeitig in Dorfnähe. Perfekt für einen Urlaub mit Hund!
Chalet, Ferienhaus
Hundestrand am Meer
in Alleinlage und gleichzeitig Dorfnähe
Wanderungen mit Hund ab Haus
jeden Tag ein anderer Sonnenuntergang
Uneinsehbarer Naturgarten, Olivenhaine
Hunde pro Wohneinheit 1
ab 75
Villa Tre Pini

FeWo in einer Architekten-Villa mit Garten und Hundestrecken ab Haus.

Hochwertige Gartenwohnung in sonniger, exponierter Hügellage mit sensationellem Panoramarundumblick auf das Meer. Eingezäunter Garten und Sonnenterrasse zur Alleinnutzung. Ruhige Lage am Ortsrand, nur wenige Kilometer zum Strand und Meer, Natur pur..
Ferienwohnung
Privater Garten und Terrasse
Tolle Kombination aus Bergen und Meer
Für verhaltensoriginelle Hunde geeignet
Gehobene Ausstattung und gute Matratzen
Gastgeber vor Ort für Hilfe und Tipps
Hunde pro Wohneinheit 4
ab 75
Ferienhäuser Campo & Fico

In schöner Ortsrandlage, jedes eingezäunt, mit privatemPool & Traumpanorora

Es erwarten Sie 2 Ferienhäuser, im Herzen der Toskana und unweit vom Meer. Jedes mit privatem hundesicher eingezäuntem Garten sowie eigenem Pool mit Sonnenterrasse und Liegestühlen und einem wunderschönen Panorama auf die Toskanische Landschaft.
Bungalow, Ferienhaus, Landgut, Villa
Spaziergang direkt vom Haus
eingezäuntes Grundstück
eigener, privater Gartenbereich mit Pool
Hundestrand in 40 min
Wandern & Mountainbiken mit Hund
Hunde pro Wohneinheit 2
ab 110
Rustiko Prato Grande am Comer See

Freistehendes renoviertes Rustiko mit Blick auf den Comersee

Mitten in der Natur mit Blick auf Wiesen und den Comersee liegt das liebevoll renovierte Rustico Grande Prato oberhalb des schönen Ortes Colico. Gemütliche Grillabende unter Walnussbäumen, ein Restaurant in Fußnähe, ein Bach zum Abkühlen...
Chalet, Ferienhaus
Baden mit Hund am See
Vom Urlaubsdomizil Gassi gehen mit Hund
Wandern mit Hund
von Wiesen umgeben, mitten in der Natur
Bach zum Erfrischen am Grundstück
Hunde pro Wohneinheit 2
ab 120
Landgut am Meer in der Toskana.

10 ha großer Park, Swimmingpool, eingezäunter Garten, 5min zum Strand

Wir freuen uns, Sie auf unserem Landgut am Meer an der Etruskerküste willkommen zu heißen. Umgeben wird der Gutshof aus dem 19. Jh. von 10 ha privatem Park, Weingärten und Olivenhaine. Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit eigenem eingezäuntem Garten
Ferienhaus, Ferienwohnung, Landgut
Wohnungen & Villen
Villen mit eingezäuntem Garten
Großer Swimmingpool
In nur 5 Autominuten am Strand
10 ha Grundstück mitten in Wein & Oliven
Hunde pro Wohneinheit 5+
Preis auf Anfrage
Italien  >  Toskana  >  Siena a11577
Villa Lavanda

Fantastische Aussicht, Ruhe & Natur pur.

Das ruhig gelegene Haus bietet Ihnen alles für einen erholsamen Urlaub. Genießen Sie sein toskanischen Flair und die toskanische Landschaft. Schauen Sie auf der großzügigen Terrasse über Olivenbäume, Weinberge und stimmungsvolle Sonnenuntergänge...
Ferienhaus, Landgut, Landhaus
Viel Platz, Ruhe und ein Traum-Panorama
Spazierwege in Natur & Ortschaften
Einzigartige Toskanische Küche
Historische Städte
Gemeinschaftspool
Hunde pro Wohneinheit 2
ab 160
premium – Banner

Highlights Urlaub mit Hund in Italien

  • Bella Italia ist von Nord bis Süd und Ost bis West unglaublich vielfältig
  • Je nach Region und Reisezeit kannst Du mit Deinem Hund Baden im Meer oder See, Wandern, Radfahren bis hin zu Schneeschuhwandern oder Schifahren
  • Die besten Tipps für Deinen Urlaub mit Hund in Italien und für die jeweilige Region verraten Dir unsere hundefreundlichen GastgeberInnen gerne vor Ort

Wir haben für Dich die aktuellen Einreisebestimmungen mit Hund in Italien recherchiert. Das brauchst Du für Deinen Urlaub mit Hund in Italien bzw. für die Einreise und Durchreise mit Deinem Hund in Italien:

  • einen EU-Heimtierausweis und Mikrochip-Kennzeichnung
  • eine gültige Tollwutimpfung (mindestens 21 Tage alt)
  • Italien behält sich vor, die Einreise von Jungtieren bis zu 12 Wochen bis auf weiteres zu untersagen. Welpen dürfen erst ab einem Alter von 15 Wochen und mit gültiger Tollwutimpfung einreisen.
  • Beachte bitte immer auch die allgemeinen Einreisebestimmungen für Hunde innerhalb Europas bzw. den EU-Ländern
Ferienunterkunft zu vermieten?
  • Erreichen Sie Urlauber mit Hund dort wo diese Sie suchen
  • Lasten Sie Ihre Nebensaison aus
  • Finden Sie heraus wie hunde-urlaub.net für Sie funktioniert

Ferienunterkünfte zu Hunde-Urlaubsideen in Italien

Ferienunterkünfte in Italien

Ferienhaus mit Hund Italien Ferienwohnung mit Hund Italien Appartementhaus mit Hund Italien Landhaus mit Hund Italien Landgut mit Hund Italien Villa mit Hund Italien

Urlaub mit Hund in Italien - La Dolce Vita im Frühling und Herbst

Willst Du Urlaub mit Deinem Hund in Italien machen, so ist das heute schon vielerorts problemlos möglich. Vor allem, wenn Du bei unseren hundefreundlichen GastgeberInnen wohnst, wirst mit Deinem vierbeinigen Begleiter von Nord bis Süd überall einen entspannten Urlaub und La Dolce Vita mit Hund haben.

Denn sie haben die besten Tipps für Dich, was Aktivitäten mit Hund betrifft, wo Hunde an Stränden erlaubt sind, welche eigens ausgezeichneten Hundestrände es in der Umgebung gibt und welche Restaurants hundfreundlich sind.

  1. "Hunde verboten" muss nicht sein!
  2. Urlaub mit Hund in den beliebtesten Regionen Italiens
  3. Unsere GastgeberInnen - Deine Vor-Ort-Experten
  4. Am Schönsten im Frühling und Herbst
  5. Praktisches: Gut vorbereitet mit Hund

1. "Hunde verboten" muss nicht sein!

Früher schmückte in Italien fast jede Lokaltüre ein “Hunde verboten”-Schild, und ein entspannter Urlaub mit Hund war nur als Selbstversorger möglich. Und auch heute ist es noch immer nicht so selbstverständlich wie in Österreich oder Deutschland, dass der Hund im Restaurant dabei ist.

Zum Glück stellt sich Italien langsam aber doch immer mehr auf Urlauber mit Hund ein, die ein immer wichtigere Reisebegleiter werden, und mit Unterstützung unserer hundefreundlichen GastgeberInnen kannst Du Dir sicher sein, immer die richtigen Restaurantadressen parat zu haben.

Ebenso verhält es sich, was das Baden mit Hund in Italien betrifft . Früher war es schier unmöglich, mit Hund überhaupt einen Badestrand zu finden. Verbotsschilder, wo man hinsah. Heute gibt es bereits an einigen Stränden Abschnitte für Urlauber mit Hund und eigens ausgewiesene  Hundestrände (bau beach).

Welche die schönstens sind, das haben unsere GastgeberInnen bereits getestet, und verraten es Dir natürlich gerne!

2. Urlaub mit Hund in den beliebtesten Regionen Italiens

Jede Region Italies hat ihren eigenen Reiz, jede ist anders. Entdecke unsere Tipps & hundefreundlichen GastgeberInnen für 

Ferien mit Hund in der Toskana
Urlaub mit Hund im Piemont
Mit  Hund in Ligurien
Hundeurlaub den Marken
Venetien mit Hund und
Ferien mit Hund in Südtirol 

3. Unsere GastgeberInnen - Deine Vor-Ort-Experten!

Du brauchst Dir also überhaupt keine Gedanken darüber machen, welche Möglichkeiten Du mit Deinem Hund vor Ort hast. Unsere GastgeberInnen verraten Dir gerne ihre besten Geheimtipps damit Italien mit Hund für Dich zu einer wunderbaren Zeit wird. 

Denn natürlich ist derjenige Experte für seine Region, der in ihr lebt. Wir halten unsere GastgeberInnen dazu an, immer auf dem Laufenden zu sein, was Urlaubsaktivitäten mit Hund betrifft. Viele unserer GastgeberInnen sind selbst Hundehalter, und daher immer gut informiert. Von unseren hundefreundlichen GastgeberInnen in Italien bekommst Du daher die besten Geheimtipps!

4. Am schönsten im Frühling und Herbst

Vom Klima her ist es für einen Badeurlaub mit Hund viel besser, den Frühling oder Herbst zu wählen. Denn dann ist es erstens nicht so heiß und zweitens ist weniger los. Das macht es Dir viel leichter, Dich mit Deinem Hund frei zu bewegen und den gemeinsamen Urlaub so richtig zu genießen.

Und in Italien ist es ja auch außerhalb des Sommers warm genug um an den Strand und baden zu gehen. Und Hundeverbotsschilder am Strand gelten im Normalfall auch nur für die Sommerhauptsaison.

Je nach Region und Jahreszeit kannst Du auch Wandern mit Hund in Italien, Reiten mit Hund in Italien, Fahrradfahren mit Hund in Italien, Baden mit Hund in Italien, und sogar Winterurlaub mit Hund in Italien machen.

Du siehst, hundefreundlichen Aktitivitäten sind in Italien kaum Grenzen gesetzt!

5. Praktisches: Gut vorbereitet mit Hund

Leinen- und Maulkorbpflicht sind in Italien in jeder Region bzw. Kommune unterschiedlich geregelt. Am besten ist es, Du hast auf jeden Fall einen Maulkorb im Reisegepäck Deines Hundes.

So bist Du auf der sicheren Seite, falls Du Dich mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen willst oder mit Deiner Fellnase ein öffentliches Gebäude betreten willst.

Da sich Dein Hund in Italien theoretisch mit „Mittelmeerkrankheiten“ wie Leishmaniose, Babesiose oder den gefürchteten Herzwürmern anstecken könnte, solltest Du Dich vor Reiseantritt von Deinem Tierarzt beraten lassen, wie Du dem am besten vorbeugen kannst.

Alle Tipps zum Verreisen mit Deinem Hund findest Du in unserem GRATIS-Ratgeber "7 Checklisten für den stressfreien Hunde-Urlaub"

Wir wünschen Dir La Dolce Vita und einen schönen Urlaub mit Hund in Italien!

Jetzt 133 Ferienunterkünfte für Deinen Urlaub mit Hund in Italien anzeigen...

Finde Deinen Traumurlaub mit Hund

Erfahrungen Urlaub mit Hund in Italien

“Generell gilt: In der Nebensaison wird alles lockerer gehandhabt. Wenn weniger los ist, ist man in Bezug auf Hunde überall viel toleranter. Das betrifft den Strand, aber auch Restaurants und die Menschen generell. Daher mein Tipp: Wähle als Reisezeit - vor allem wenn Du Urlaub in einer touristischen Region machen möchtest - besser den Frühling oder Herbst, und Du wirst Dich mit Deinem Hund in Italien pudelwohl fühlen!” - Gabriela Golob
Wohin?