Hunde-Urlaub in SALZBURG

Das Salzburger Land ist bei Skifahrern und Bergsteigern für seine hochalpinen Regionen in den Hohen Tauern beliebt. Liebhaber von Oper und Schauspiel pilgern zu den berühmtesten Festspielen der Welt, die gegründet wurden, weil die Wiege Mozarts in der Getreidegasse stand und die einzigartige Kulisse der ehemaligen fürsterzbischöflichen Residenzstadt dafür wie geschaffen ist.

Salzburg. Das sind außerdem Wiesen, deren Grün wie gemalt wirkt oder aber das Klappern eines Mühlrads. Wer sich bis in die höchsten Regionen der Alpen wagt, wird vielleicht einen Steinbock entdecken oder noch höher oben einen Bartgeier. Oder aber Innenhöfe, die in eine andere Welt versetzen. Sie werden staunen, womit das Land, dessen Fläche mit 84 000 km² um einiges größer als die Bayerns ist und das mit 8 Mio. etwa so viele Einwohner wie Niedersachsen hat, so alles aufwarten kann.

Für einen Urlaub mit dem Hund hat Salzburg jedenfalls so einiges zu bieten!

Anmerkung: Leider können sich die Bestimmungen, was etwa Bademöglichkeiten für Hunde betrifft, auch mal ändern. Weil die Gemeinden uns diese Informationen nicht immer weiter geben, empfiehlt es sich, vor Urlaubsantritt zur Sicherheit noch einmal bei der Gemeinde nachzufragen.

Hundefreundliche Unterkünfte in Österreich finden Sie hier: Hunde WILLKOMMEN!


Ausflugstipps mit dem Hund:

  • Festung Hohensalzburg in Salzburg
  • Wasserspiele Hellbrunn: Hunde sind an der Leine erlaubt
  • Rinnberalmen, Angerkaralm: Wanderungen von Russbach aus
  • Freilichtmuseum in Gosau
  • Gadaunererschlucht: Höhepunkt einer Wanderung am Gasteiner Höhenweg
  • Tappenkarsee (Kleinarltal)
  • Seisenbergklamm: viele schöne Wanderwege
  • Hohe Wand: Au- und Moorlandschaften im Vogelschutzgebiet „natura 2000“
  • Krimmler Wasserfälle (Nationalpark Hohe Tauern)

Radfahrtipps mit dem Hund:

  • Zahlreiche Mountainbike-Routen im Almland, großes Radwegenetz in der Ebene (z.B. Obertauern)

Badetipps mit dem Hund:

  • Wallersee: schöne Badeplätze am Süd-Ost-Ufer
  • Wolfgangsee: Im Strandbad St. Gilgen ist Hundeverbot. Es gibt aber auch frei zugängliche Hundebadeplätze, z.B. am Südufer in Schwand, beim Ort Abersee (bei der Einmündung des Zinkenbachs in den Wolfgangsee) kann der Hund ins Wasser
  • Seewaldsee in St. Koloman
  • Wiestalstausee in Adnet
  • Gosausee, Gosaulacke
  • Zellersee: außerhalb der Badeplätze
  • In den Flüssen Bluntau, Lammer und Salzach außerhalb der Badeplätze

Langlauftipps mit dem Hund:

  • Großes Langlaufloipennetz: z.B. im Lammertal (Abtenau)

Hundefreundliche Unterkünfte in Österreich finden Sie hier: Hunde WILLKOMMEN!

Ausflugstipps, Radrouten, Bademöglichkeiten und Langlaufloipen in weiteren Bundesländern

Wien
Niederösterreich
Oberösterreich
Tirol
Vorarlberg
Kärnten
Steiermark
Burgenland