Baden mit Hund 2017

Aktivitäten mit Deinem Urlaub mit Hund

Gemeinsam Spaß haben!

Mit dem Hund im Urlaub aktiv seinIn den Ferien hat man viel Zeit für Aktivitäten, die auch dem Hund Spaß machen und im Alltag oft zu kurz kommen.

Und da bietet sich einiges an: Wandern, Radfahren,  Schwimmen oder auch ein Kurs in einer guten Hundeschule. Immer ist aber wichtig, auf die Verfassung des Hundes Rücksicht zu nehmen. Und die ist sehr individuell.

Besonders bei Welpen, älteren oder kranken Hunden muss man den Gesundheitszustand und die Kondition des Hundes in die Planung der Aktivität mit einzubeziehen. – Und auf ausgedehnte Ruhe- und Schlafphasen nicht vergessen!

Um sicher zu gehen, macht man am besten einen Vorurlaubs-Check beim Tierarzt!

Hier einige Hunde-Aktivitäten für Deinen Urlaub mit Hund:

Urlaub mit Hund in Österreich

Alle hundefreundlichen Ausflugsziele zum Spazieren gehen oder Wandern, alle Radrouten, Bademöglichkeiten und Langlaufloipen in Österreich findest Du übrigens hier. – Urlaub mit Hund in Österreich (einfach aufs gewünschte Bundesland klicken)

Hund AKTIV

Empfehlenswerte Hundeschulen und andere Hundeaktivitäten (z.B. Hundewanderungen) findest Du auch auf unserer interaktiven Karte. Hier geht es zur interaktiven Karte (einfach rechts neben der Karte “Hund AKTIV” auswählen)

7 Checklisten für einen stressfreien Hunde-Urlaub

Ausführliche Informationen inklusive detaillierter Checkliste zum Thema “Radfahren mit Hund” findest Du in den “7 Checklisten für einen stressfreien Hunde-Urlaub”. Einfach hier GRATIS anfordern: Hier geht’s zu den GRATIS 7 Checklisten