Baden mit Hund 2017

Urlaub mit Hund in den Niederlanden

Hier findest Du viele tolle Tipps für Deinen Urlaub mit Hund in den Niederlanden

Einreisebestimmungen für die Niederlande

Das brauchst Du für Deinen Urlaub mit Hund in Deutschland:

  • einen EU-Heimtierausweis und Mikrochip-Kennzeichnung

  • eine gültige Tollwutimpfung  (mindestens 21 Tage alt)

  • Welpen, die jünger sind als 15 Wochen, dürfen nicht in die Niederlande einreisen

  • Sehr sympathisch: Das Verbot der Einfuhr von Hunden des Typs Pitbull-Terrier in die Niederlande ist seit dem 1. Januar 2009 wieder aufgehoben worden. Es gibt heute somit keinerlei Einschränkungen was die Einfuhr bestimmter Hunderassen betrifft.

  • Beachte bitte immer auch die allgemeinen Einreisebestimmungen

Beste Hundereisezeit

ganzjährig

Hunde-Länderinfos für die Niederlande

In den Niederlanden wird man als Tourist in vierbeiniger Begleitung herzlich willkommen geheißen.

So wie in allen Benelux-Ländern haben auch in den Niederlanden viele Einheimische selbst Hunde, die viel Freiheit genießen. Man wird also zum Beispiel bei Restaurantbesuchen auf keinerlei Probleme stoßen. Nur bei Strandbesuchen, speziell in der Hauptsaison, sollte man wieder darauf achten, eher weniger frequentierte Abschnitte aufzusuchen.

Hier findest Du viele tolle Tipps für Deinen Urlaub mit Hund in den Niederlanden