7
Aug

Endlich Sommer!

Und die Temperaturen bestätigen es – Gestern hatte es bei uns 35 Grad.

Damit aber unsere Hunde unter den sommerlichen Wetterverhältnissen nicht leiden, brauchen sie bei Temperaturen über 30 Grad eine Abkühlung.

Das betrifft die täglichen Spaziergänge, die Fahrten mit dem Auto oder die Fellpflege.

Und auch Badetipps für Dich und Deinen Hund warten auf Dich.

Hier sind für Dich und Deine(n) Hund(e) ein paar Tipps für heiße Tage…

Hier ein paar Tipps für heiße Tage:

  • Naheliegend: Immer braucht Dein Hund Schatten und Wasser
  • Für längere Spaziergänge vermeide die heißeste Tageszeit. Am besten in der Früh und am Abend eine größerer Gang, und zu Mittag nur eine kleine Gassirunde.
  • Vorsicht: Gehsteige können sehr heiß werden! Besser Wald- und Wiesenwege nehmen.
  • An heißen Tagen lass Deinen Hund beim Joggen und Radfahren besser zu Hause.
  • Wenn Du einen langhaarigen Hund hast, kannst Du ihm das Fell stutzen lassen. Aber bitte ein paar Zentimeter zum Schutz vor Insekten und Sonnenbrand stehen lassen!
  • Lass Deinen Hund nie, auch nicht nur kurz, im Fahrzeug. Schon innerhalb von ein paar Minuten steigt die Temperatur im Auto auf 60-100 Grad. Ein Schmelzofen…
  • Ein Hitzeschlag zeigt sich mit starkem Hecheln, übermäßigem Durst, Lethargie, einer dunkle Zunge, Erbrechen oder Koordinationsschwierigkeiten. Einen Hund mit diesen Symptomen sofort in den Schatten bringen und einen Tierarzt rufen. Außerdem: Trinkwasser, ein kaltes Tuch auf Kopf, Hals und Brustkorb legen, in lauwarmes (nicht kaltes) Wasser stellen

Ansonsten: Die Zeit genießen und gemeinsam baden gehen!

Zahlreiche Bademöglichkeiten in ganz Österreich findest Du hier: http://www.hunde-urlaub.net/urlaub-mit-hund-in-oesterreich/

Wenn Du Badetipps für uns hast, freuen wir uns über eine Nachricht von Dir!

Lieben Gruß und einen schönen Sommer,
Gabriela, Arthus & das hunde-urlaub.net-Team


Category : Badesee

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Schritt 1:

Bewerten Sie jetzt diesen Beitrag

VN:F [1.9.22_1171]



Schritt 2:

Schreiben Sie uns bitte hier Ihre Meinung (Ihre email wird nicht veröffentlicht)
Tipp: Wenn Sie auch Ihr Bild in den Kommentaren sehen möchten, nutzen Sie den Service Gravatar.com.